Gebürtig aus Tunesien, begann meine reiterliche Laufbahn mit Warmblütern.

Ersten Erfolgen im Springreiten folgte die Berufung in den Nationalkader.

Mit der Auswanderung nach Österreich und der Arbeit in einem der renommiertesten

Gestüte – dem Reitzentrum Hausruckhof in Ampflwang – kam die Begeisterung für

das Islandpferd hinzu.

 

Neben der Leitung und Organisation des Reitbetriebs bildete ich dort Pferde

bis zur LK 1 aus und war mehrfacher Landesmeister in Vier- und Fünfgang sowie Teil

des österreichischen Nationalkaders.

Drei Jahre war ich als Bereiter und Reitlehrer auf dem Islandpferdehof Vindhólar beschäftigt.

 

Ich verfüge über die höchste Lizenz im Springsport sowie die Lizenzen des Reitwartes und

Trainer C für Islandpferde.